Die allereinfachste Methode, regelmäßig Taijiquan und Qi Gong zu üben

Du machst also seit einiger Zeit Taijiquan und/oder Qi Gong. Du besuchst einen Kurs, in dem Du Dich wohl fühlst. Es tut Dir gut und Du möchtest regelmäßig trainieren. Ich verrate Dir die allereinfachste Methode, regelmäßig Taijiquan und Qi Gong zu üben:

Geh zum Kurs!

Das ist doch wirklich supereinfach, oder? Mehr musst Du gar nicht tun, um einmal pro Woche zu üben: Hingehen. Das ist mehr, als andere tun, die nicht hingehen. Und wenn Du erst seit ein paar Wochen dabei bist, ist es noch gar nicht soooo wichtig, ob Du zuhause übst. Lass Dich da nicht von anderen Kursteilnehmern verunsichern. Jetzt am Anfag ist Dein Ziel: Hingehen! Mitmachen! Lernen!

Und wenn Du schon länger dabei bist und öfter üben möchtest? Auch ganz einfach: geh öfter hin! Nutze alle Nachholtermine, falls Du mal gefehlt hast. Buche Kurse an verschiedenen Tagen. Geh zu einem Wochenend-Workshop. Oder such Dir Deinen nächsten Urlaub danach aus, ob Taijiquan und Qi Gong angeboten wird.

Ich bin davon überzeugt, dass “Hingehen” die allereinfachste Methode ist, regelmäßig Taijiquan und Qi Gong zu üben. Und tollerweise ist es nicht nur einfach, sondern auch noch wichtig: The Key to Martial Arts Excellence: Showing Up

Lass Dein Qi fließen!

Angelika

 

Ein Gedanke zu „Die allereinfachste Methode, regelmäßig Taijiquan und Qi Gong zu üben

  1. Pingback: Mein Qialance Blog-Rückblick 2015 - Qialance

Kommentare sind geschlossen.